cosima.hohenthal

Registrieren

Kollaboration in Frankreich (1940–1944)

 

Eine französische Frau, die der Kollaboration mit den Nationalsozialisten bezichtigt wurde, muss barfuß, mit rasierten Haaren und einem Hakenkreuz auf der Stirn durch die Straßen von Paris laufen.

Der Begriff Kollaboration ist keinesfalls erst vor kurzem entstanden. Ich Zusammenhang mit Kollaboration im Kunstunterricht, muss man sich mit dem Begriff als solches auseinandersetzen. Die Kollaboration in Frankreich war die freiwillige Zusammenarbeit und das gemeinsame Handeln von Franzosen mit der deutschen Besatzungsmacht auf französischem Staatsgebiet zwischen 1940 und 1944. Sie umfasst nicht nur die staatliche Kollaboration mit dem Deutschen Reich, sondern auch jegliche sonstige Zusammenarbeit mit deutschen Dienststellen oder Personen außerhalb des französischen Staatsapparates.
    Weitere Beiträge
    Zur Werkzeugleiste springen