Oola

Registrieren

Fluxus-Bewegung (1960er)

Fokus auf schöpferische Idee eines Kunstwerks.

Nach Dadaismus gesellschaftlich nicht anerkannte Bewegung, "Fetisch"

Bazon Brock, John Cage, George Brecht, Mary Baumeister, Wolf, Vostell, Arthur Køpcke, Benjamin Patterson, Emmett Williams, Dick Higgins, Ludwig Gosewitz, Alison Knowles, Yoko Ono, Robin Page, Tomas Schmit, Ben Vautier, Robert Filiou, Joseph Beuys, Nam June Paik, Charlotte Moorman, ...

Fluxusbewegung führt zur Mail Art als Kunstform (netzwerkbasiertes Konzept  gegen die mächtige Stellung der herrschenden Kunstinstitutionen)

    Weitere Beiträge
    Zur Werkzeugleiste springen