Mein Projekt – Illusion Installation

Wenn wir auf Instagram, wunderschönen, gephotoshopten Mädchen dabei zusehen, wie sie auf Bali Kokusnusswasser trinken, Yoga machen und fröhlich in die Luft springen dann ist das mit Sicherheit nicht ein wahrheitsgetreues Abbild des Lebens dieses Mädchens. Wenn es gut läuft, dann sieht man in diesen Bilden nur einen Ausschnitt aus ihrem Leben, wenn es schlecht läuft haben wir es hier mit der Illusion eines schönen Lebens zu tun, welches hinter der Kamera ganz anders aussieht.

Das habe ich in meinem Beitrag „Gedanken zur illusion“ aufgeschrieben.

In der Weiterentwicklung dieses Gedankens und in Kombination mit den Werken von Tim Noble und Sue Webster habe ich mein Projekt gestaltet:

Die Wörter sind konstruiert aus Schminke und Kosmetik-Produkten.

Der Schriftzug resultiert aus den Ergebnissen meiner theoretischen Recherche. Alles ist Illusion, jeder Mensch sieht die Welt aus seiner eigenen Perspektive und interpretiert in das Gesehene das hinein, was in sein Weltbild passt.

Schreibe einen Kommentar