TM processing

Registrieren

Welt ohne Außen. Immersive Räume seit den 60er Jahren

  „Welt ohne Außen. Immersive Räume seit den 60er Jahren“ , kuratiert von Thomas Oberender und Tino Sehgal, kombiniert zeitgenössische Werke bildender Kunst mit Aufführungen und Workshops. Erstmals wird vom Gropius Bau eine Dauerkarte aufgelegt, die den wiederholten Besuch erlaubt und dazu einlädt, die Ausstellung in all ihren Facetten wie ein Festival zu erforschen und im Rahmen der wechselnden Workshopangebote aktiv an ihr teilzuhaben. Welt ohne Außen ist bis 5.8.2018 im Gropius Bau zu erleben: https://bit.ly/2GW3VfI
https://bit.ly/2GW3VfI
    Weitere Beiträge
    Zur Werkzeugleiste springen