TM processing

Registrieren

Der westliche Kunstbegriff im Sog des globalisierten Kunstmarkts

Die Globalisierung des Kunstmarkts hat Folgen für den Kunstbegriff und, im weiteren, für den Charakter der Kunst selbst. So zeigt sich, dass das westlich-moderne Verständnis von Kunst, ja die Idee einer Kunstgeschichte sowie einer daraus abgeleiteten autonomen Kunst, lediglich einen Sonderfall darstellte. In den meisten anderen Kulturen gibt es z.B. weder eine klare Trennung zwischen freier und angewandter Kunst noch eine zwischen ‚high‘ und ‚low‘. Der Vortrag wird beleuchten, wie die Akteure des globalen K
Quelle: Der westliche Kunstbegriff im Sog des globalisierten Kunstmarkts
    Weitere Beiträge
    Zur Werkzeugleiste springen